Geflechte: Flexible Flachlitzen / Gewebebänder

Gewebebänder, welche zum Schlauch geflochten und anschließend flachgewalzt werden.


Anwendungen

  • Massebänder
  • Verbinder
  • Elektrotechnische Komponenten

Besonderer Kundennutzen

  • Hohe Maßgenauigkeit
  • Einzelne Abmessungen fertigungstechnisch anpassbar
  • Auch in ungewaltzer Form lieferbar

    Fertigungsprogramm

    • Werkstoffe: Cu-ETP1 und Cu-OF1
      Aluninium- und LEONI-Histral®-Legierungen auf Anfrage
    • Beschichtung: blank, verzinnt, vernickelt und versilbert
    • Ausführungen: hart oder weich geglüht
    • Einzeldraht-Durchmesser: von Ø 0,05 mm bis Ø 0,40 mm
    • Querschnittsbereich: von 0,09 mm2 bis 400 mm2

    Konstruktion

    Die Flexibilität unserer Gewebebänder ist abhängig von der Konstruktion. Je höher die Anzahl und je geringer dabei der Durchmesser der verwendeten Einzeldrähte ist, desto flexibler wird das Endprodukt.

    Alle Flachlitzen können somit genau auf Ihre Anwendung abgestimmt werden.

    Auf Wunsch sind einzelne Abmessungen fertigungstechnisch geringfügig änderbar.
    Größere Abweichungen sind nur durch Konstruktionsänderung möglich.

    Fragen Sie uns!


    Aufmachungen

    • Auf Spulen
    • Zu Ringen gebunden

    Aufmachungen

    Andere Abmessungen und Materialien

    Sie benötigen spezielle Designs und Produkte für Ihre Applikation?

    Unsere Entwicklungsabteilung ist Ihr Partner für kundenspezifische Lösungen.

    Fragen Sie uns!


    Verwandte Themen auf unserer Website

    Teilen
    Feedback
    Sprachen
    Publikationen
    Kontakt