Leitermaterialien: Legierungsmetalle

Legierungsmetalle und ihr Einfluss auf Kupferleitungen für elektrische Leiter

Problem:

Schon bei Raumtemperatur neigt reines Kupfer in hartem Zustand zur Rekristallisation.

Folge:

→ Wechsel vom harten zurück in einen weichen Zustand
→ Verlust der mechanischen Belastbarkeit

Lösung:

Geringfügige Beimengungen an Legierungsbestandteilen bewirken

  • eine erhebliche Erhöhung des Rekristallisationspunktes von kaltumgeformten Materialien
  • den Erhalt der höheren Festigkeit auch bei höheren Umgebungstemperaturen

Aber auch

  • eine Veränderung des Widerstandes und damit der Leitfähigkeit des Materials

Ag - Silber

Vergleich von kupferbasierten Legierungen mit unterschiedlichen Silberanteilen:

Zugfestigkeit (N/mm²)

Leitfähigkeit (% IACS)

Widerstand (Ohm mm²/m)

Temp. Koeff. des Widerstandes (1/°C)

CuAg Legierungen – Beschreibung und Verlinkung zu den Spezifikationen:

Silbergehalt

Mechanische Belastbarkeit

Flexlife

Silbergehalt

Leifähigkeit

Silbergehalt

Widerstand

Silbergehalt

Temperaturkoeffizient des Widerstandes

Vorteile von Silber-Zusätzen zu kupferbasierten Legierungen:

Temperaturbeständigkeit

Kleine Querschnitte möglich
→ Gewichtsreduzierung

  • Hochfrequenz Mikroleitungen
  • Medizintechnik
  • Miniaturisierung
  • Automobilindustrie
  • Datenkabel / Signalkabel
  • Miniaturisierung

Mg - Magnesium

Vergleich von kupferbasierten Legierungen mit unterschiedlichen Magnesiumanteilen:

Zugfestigkeit (N/mm²)

Leitfähigkeit (% IACS)

Widerstand (Ohm mm²/m)

Temp. Koeff. des Widerstandes (1/°C)

CuMg Legierungen - Beschreibung und Verlinkung zu den Spezifikationen:

Magnesiumgehalt

Mechanische Belastbarkeit

Flexlife

Magnesiumgehalt

Leitfähigkeit

Magnesiumgehalt

Widerstand

Magnesiumgehalt

Temperaturkoeffizient des Widerstandes

Vorteile von Magnesium-Zusätzen zu kupferbasierten Legierungen:

Temperaturbeständigkeit

Kleine Querschnitte möglich
→ Gewichtsreduzierung

  • Automobilindustrie
  • Bahntechnik
  • Heizelemente
  • Lackdrähte
  • Automobilindustrie
  • Datenkabel / Signalkabel
  • Automatisierungstechnik / Industrieanwendung
  • Lautsprecher
  • Miniaturisierung
  • Luftfahrt
  • Abschirmgeflecht
  • Industrie
  • Miniaturisierung
  • Mikrodatenleitungen

Ni - Nickel

Vergleich von kupferbasierten Legierungen mit unterschiedlichen Nickelanteilen:

Zugfestigkeit (N/mm²)

Leitfähigkeit (% IACS)

Widerstand (Ohm mm²/m)

Temp. Koeff. des Widerstandes (1/°C)

CuNi Legierungen – Beschreibung und Verlinkung zu den Spezifikationen:

Nickelgehalt

Mechanische Belastbarkeit

Flexlife

Nickelgehalt

Leitfähigkeit

Nickelgehalt

Widerstand

Nickelgehalt

Temperaturkoeffizient des Widerstandes

Vorteile von Nickel-Zusätzen zu kupferbasierten Legierungen:

Temperaturbeständigkeit

Regelbarkeit der Heizleistung

Heizkabel

Heizkabel

  • Thermoelemente
  • Heizkabel

Sn - Zinn

Vergleich von kupferbasierten Legierungen mit unterschiedlichen Zinnanteilen:

Zugfestigkeit (N/mm²)

Leitfähigkeit (% IACS)

Widerstand (Ohm mm²/m)

Temp. Koeff. des Widerstandes (1/°C)

CuSn Legierungen – Beschreibung und Verlinkung zu den Spezifikationen:

Zinngehalt

Mechanische Belastbarkeit

Flexlife

Zinngehalt

Leitfähigkeit

Zinngehalt

Widerstand

Zinngehalt

Temperaturkoeffizient des Widerstandes

Vorteile von Zinn-Zusätzen zu kupferbasierten Legierungen:

Temperaturbeständigkeit

Kleine Querschnitte möglich
→ Gewichtsreduzierung

  • Automobilindustrie
  • Datenkabel / Signalkabel
  • Abschirmgeflecht
  • Automatisierungstechnik / Industrieanwendung
  • Lautsprecher
  • Automobilindustrie
  • Datenkabel / Signalkabel
  • Automatisierungstechnik / Industrieanwendung
  • Lautsprecher
  • Miniaturisierung
  • Signalleitungen
  • Heizmatten / Heizdecken
  • PKW-Sitzheizung
  • Lenkradheizung
  • Schlauchheizung (z.B. für AdBlue®-Leitungen)

Zn - Zink

Vergleich von kupferbasierten Legierungen mit unterschiedlichen Zinkanteilen:

Zugfestigkeit (N/mm²)

Leitfähigkeit (% IACS)

Widerstand (Ohm mm²/m)

Temp. Koeff. des Widerstandes (1/°C)

CuZn Legierungen – Beschreibung und Verlinkung zu den Spezifikationen:

Zinkgehalt

Mechanische Belastbarkeit

Flexlife

Zinkgehalt

Leitfähigkeit

Zinkgehalt

Widerstand

Zinkgehalt

Temperaturkoeffizient des Widerstandes

Vorteile von Zink-Zusätzen zu kupferbasierten Legierungen:

Kleine Querschnitte möglich
→ Gewichtsreduzierung

  • Signalleitungen
  • Drähte aus Messing kommen in verschiedensten anderen Bereichen zum Einsatz:
    1. Erosionsdraht (leitfähige Materialien werden unter Einsatz von Funken verdampft und können so geschnitten werden)
    2. Bürsten aus Messingdraht (hohe mechanische Belastbarkeit und Flexibilität, besonders geeignet zum bearbeiten von Weichmetallen wie z.B. Gold, Messing oder Kupfer)
    3. Dekoration (die Farbe von LEONI Histral® H26 ist dem Gold sehr ähnlich)
    4. Gitter und Siebe aus Messingdraht

Alle Daten sind abhängig von Beschichtung, Bearbeitungsgrad und thermischer Behandlung während des Verarbeitungsprozesses.


Kundenspezifische Lösungen

Sie benötigen spezielle Designs und Produkte für Ihre Applikation?

Unsere Entwicklungsabteilung ist Ihr Partner für kundenspezifische Lösungen.

Fragen Sie uns!

Sprachen
Publikationen
Kontakt
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern und speziell auf Ihre Interessen zugeschnittene Inhalte zur Verfügung zu stellen. Detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.